Verflixter Hornbill

Heute morgen dürften wir richtig lange schlafen. Ich würde sagen bis sieben oder so. Das Frühstück heute war wieder gut, auch wenn es ein paar andere Sache gab als gestern. Mein Obst war auf jeden Fall wieder dabei und somit war ich glücklich. Es ist so toll, reife Ananas zu essen. Bei uns bekommt man…

Merlin hat eine Pechsträne

Meine Nacht wurde um dreiviertel Sechs für beendet erklärt. Zum Glück wollte Merlin noch etwas kuscheln und so dürften Daniel und Emma bis sieben Uhr schlafen. Nachdem wir schon so früh munter waren, sind wir auch recht früh frühstücken gegangen. Das Frühstück ist inkludiert und soweit ganz brauchbar. Daniel und die Kinder haben Omlette gegessen….

Ankunft im Paradies 

Der Abschied vom White House heute morgen ist uns nicht sehr schwer gefallen. Nach einer erneut unruhigen Nacht haben wir das Boot um zehn nach Phuket genommen. Der Kapitän hat Vollgas gegeben und somit sind wir mit über fünfzig Meilen über die Wellen gehüpft. Teilweise hat glaube ich das ganze Boot das Wasser verlassen. Die…

Morgenstund hat Gold im Mund

Die Nacht im Bett war angenehmer als erwartet. Wobei angenehm eigentlich das falsche Wort ist. Weniger schlimm würde es eher treffen. Dafür hatten wir irgendein Tier im Zimmer, dass mir den ganzen Rücken und meinen Hintern zerstochen hat. Merlin war in der Nacht sehr unruhig und war dann auch schon lange vor Morgendämmerung wach. Zum…

Ein Abenteuer für Emma

Bereits in aller Herrgottfrühe ist Merlin aufgestanden. Zum Glück hat Daniel die Morgenschicht übernommen und ich habe versucht noch etwas weiter zu schlafen. Gegen dreiviertel Acht habe ich es dann aber auch aufgegeben. Fürs Kofferpacken und Frühstücken haben wir, genau wie kalkuliert, eineinhalb Stunden gebraucht. Dann ist auch schon pünktlich unser Taxi zum Hafen gekommen….

Merlin isst Muscheln wie Chips

Heute war nur ein Strandtag eingeplant. Den Kindern ist es wohl ohnehin das Liebste. Merlin hat uns schon relativ früh gegen halb Acht geweckt. Die Nächte sind ja leider immer etwas mühsam, weil die Matratze so unglaublich hart ist. Vom seitlich liegen habe ich glaube ich schon blaue Flecken an der Hüfte und den Schultern….

Feucht-fröhlicher Ausflug

Heute stand ein Ausflug am Programm. Wir wollten den Emirald Pool, die Hot Springs und den Tiger Cave Tempel anschauen. Da Daniel seine Kontaktlinsen vergessen hat und somit nicht tauche gehen kann (und wir somit viel Geld sparen konnten), haben wir beschlossen die ganze Tour mit einem privaten Bus zu machen.  Nach dem Frühstück, gegen…

Jakobsmuschel, Seepferdchen und Schildkröte

In der Nacht hat wohl ein Dämon unser Kind befallen. Weil wir keinen Saft mehr hatten und Merlin Wasser trinken musste, hat er eine Stunde geschrien wie ein Irrer.  Die restliche Nacht war aber ganz gut. Die Hähne haben erst mit Ende des Stromes um sechs Uhr zu Krähen begonnen. Dafür hatten wir Nachts Tiere…

Wir sind am Meer!

Mit dem heutigen Morgen ist auch schon unser Abreisetag auf Bangkok angebrochen. Besonders schwer ist uns der Abschied aber nicht gefallen, da wir ja in nicht ganz zwei Wochen zurück kommen. Das Kofferpacken in der Früh war wie immer chaotisch. Wer packt was in welchen Koffer, wer ist wofür verantwortlich? Leider ist es mir mit…

Ich will Zebras sehen!

Bereits gestern ist Emma schlafen gegangen mit den Worten „Ich will Zebras sehen!“ Heute morgen (gegen dreiviertel Zehn habe ich sie und Daniel geweckt) wollte sie immer noch Zebras sehen. Nachdem die in Thailand aber nicht frei leben, haben wir beschlossen in den Zoo zu gehen.  Unterwegs haben wir an einer kleinen Hotelbar gefrühstückt. Zunächst…