Ein Tag wie für mich gemacht

Nachtrag vom 12.2.2016   Heute sind wir wieder mit unserem Mietwagen los gefahren, diesmal Richtung Norden. Unsere erste Station war ein Kaktusgarten. Dies ist ein winziger Park voller Kakteen. Die Sammlung umfasst Arten aus aller Welt und ist nach Gattungen gegliedert. Teilweise sind die Einzelpflanzen, wie in einem botanischen Garten, mit Schildern versehen. Da der…

Alte Gewohnheiten

Nachdem wir ein Mietauto haben, sind wir heute wieder in die alte Gewohnheit verfallen und sind einfach einmal losgefahren ohne genaues Ziel. Als erstes sind wir an der Salzgewinnungsanlage vorbei gefahren. Dort trocknen sie in riesigen Becken Meerwasser bis man das Salz absammeln kann. Unseren ersten Halt haben wir in El Golfo gemacht. Dort sind…

Seehunde, Geier & Co

Heute hatten wir wieder einmal eine bescheidene Nacht. Daniel hat gestern Abend ein Cola getrunken und war somit die erste Hälfte der Nacht wach. die zweite Hälfte der Nacht hatte Merlin Bauchschmerzen und somit war ich über zwei Stunden beschäftigt mit Bauch massieren, Radfahren und was man halt sonst noch so macht. Ich muss sagen…

Von Wellen und Haifischen

  Das Frühstück war fast genau so toll wie das Abendessen. Emma war begeistert, es gab harte Eier. Da ich nicht putzen muss, durfte sie die Eier selber schälen, was sie sehr begeistert hat. Nachdem ich den halben Tag  damit verbracht habe, den gestrigen Bogeintrag zu schreiben und zu publizieren, waren Daniel und Emma am…

Landung auf dem Mond

Der heutige Tag war sehr anstrengend. Um kurz vor drei bin ich zermürbt aufgestanden, da ich erst um halb elf ins Bett gekommen bin und die Hälfte meiner Schlafzeit von Merlin eingefordert wurde. Schnell noch die letzten Sachen in den Koffer geworfen und dann dafür gesorgt, dass ich einigermaßen brauchbar aussehe. Emma zu wecken hat…