Wir sehen eine Seekuh

Heute war die Tagwache um fünf Uhr und wenig angenehm. Oskar wurde wach und der Saft war aus. Zum Glück konnte man ihn durch herumtragen dazu überreden noch etwas weiter zu schlafen. Da Emma gestern bis zehn Uhr munter war, schlief sie heute lange. Ich bin mit den Jungs vorab frühstücken gegangen und erst gegen…

Wir verlassen das Hotel

Heute war wieder sehr früh Tagwache sodass wir bereits gegen Neun am Pool waren. Eigentlich wollten wir mit den Kindern an der Lagune spielen, aber sie wollten lieber ins große Pool gehen. Da ich schon die ganze Woche über vor hatte, ans Meer schnorcheln zu gehen, habe ich das heute erledigt. Am Ende des Steges…

Wir machen eine Wüstensafari

Heute morgen waren die Jungs schon sehr früh munter. Nachdem die großen Kinder aber erst gegen halb Zehn ins Bett gegangen sind, schlief Emma noch. Da ich Nachts mehrfach munter war, war ich Morgens noch etwas unpässlich und so nahm Daniel die Jungs und ging mit ihnen um Sieben an den Strand. Emma und ich…

Daniel sieht fast eine Seekuh

Die heutige Nacht war unruhig. Mir war zu heiß, ich konnte nicht schlafen, wenn ich schlief, träumte ich Unfung. Irgendwann ist Merlin aus dem Bett gefallen (heute morgen erzählte er mir, er hat geträumt, dass er aus dem Bett gefallen ist) und Oskar zu mir gewandert. Um dreiviertel Sieben ist Daniel dann aufgestanden um zum…

Wir buchen unsere Aktivitäten

Vor dem Urlaub wurde ich gefragt, ob wir denn eh einen Bungalow gebucht hätten, weil mit den Kindern ist das ja am Abend im Zimmer total langweilig. Was soll ich sagen, gestern Abend wäre der Bungalow überflüssig gewesen. Nach dem Essen war ich mit Emma noch etwas in der Lobby. Als wir gegen Neun ins…

Pauschalurlaub

Wir sind wieder einmal unterwegs. Dass wir nach Ostern weg fahren wollten, wussten wir schon Anfang des Jahres. Wir haben uns aber noch frei gehalten, wohin wir eigentlich fahren wollen. In der Karwoche begannen wir dann nach Reisedomizilen zu suchen. Griechenland Regen 14 Grad, Italien und Spanien das selbe Spiel. Ja doof, was machen wir…

Wir sind faul

Heute wird es von mir nur einen eher kurzen Beitrag geben, denn wir waren einfach nur faul. Auch das muss sein, manchmal. Nach einer ruhigen Nacht ist Daniel heute Morgen wieder zum Tauchen gegangen. Die Kinder und ich haben gefrühstückt und dann die Wohnung etwas geputzt. Ab und an muss das sein um hier nicht…

Trou Aux Beach bei Sonnenuntergang

Die heutige Nacht war relativ erholsam. Langsam dürfte sich Oskar an den Urlaub gewöhnen. Wach geworden bin ich erst von Daniels Wecker um 6:20, den er natürlich nicht gehört hat. Nach und nach sind dann die Kinder auch munter geworden und ich konnte in Ruhe aufstehen. Daniel ist dann zum Tauchen gegangen während wir gefrühstückt…

Ein Ausflug mit Sophie und ein Regentag zu Hause

Wie ich im Vorfeld erfahren durfte, hat Daniels Familie eine langjährige Freundin, Sophie, die auf Mauritius lebt. Für viele Tipps im Voraus war ja, aufgrund unserer kurzen Vorlaufzeit keine Zeit, aber ein paar Ausflugtipps hat sie uns gegeben und außerdem hatten wir lose fixiert, dass wir uns treffen. Dieser besagte Tag war gestern. Wir würden…

Chamarel oder auch der Platz an dem die Erde sieben Farben hat

Guten Morgen. Man steht auf und noch nicht einmal die Vögel singen. Auch die würden um vier Uhr morgens lieber schlafen. Nun ja, Oskar sorgt dafür, dass wir keine Minute unseres kostbaren Urlaubs mit schlafen vergeuden. Nachdem ich dann doch noch einmal für zwei Stunden geschlafen haben, Daniel hat dann übernommen, und alle anderen auch…